good by pigeons and gulls

BirdBoggle, L'épouvantail au solaire électronique

ajouté au panier
avant
après 

BirdBoggle, smart, écologique et calme

  • BirdBoggle est un dispositif répulsif contrôlé par μP
  • BirdBoggle tourne environ 5 secondes, le temps d'inactivité entre deux tours est de 30 secondes à quelques minutes
  • il dort dans la nuit et se réveille à l'aube
  • signalisation d'activité par LED intégré
  • exemple de montage avec QuickClamp

BirdBoggle, robuste et facile à attacher

  • BirdBoggle peut également fonctionner sous un ciel couvert
  • BirdBoggle opère également dans un marasme
  • BirdBoggle peut être facilement monté et retiré en quelques secondes
  • BirdBoggle travaille sans relâche toute l'année
  • exemple de montage avec tube

BirdBoggle protège contre les pigeons et les mouettes

  • BirdBoggle détecte quand le rotor est bloqué et change le sens de rotation
  • le couple faible protège contre des dommages
  • la défense parfaite contre des pigeons
  • exemple avec trépied
alimenté solaire et sans entretien
montage / démontage rapide et facile
fabriqué en Autriche
flexible et polyvalent
livraison gratuite EU
à la boutique

Questions et réponses de clients

Fachzeitschrift „Palstek“ - Ausgabe 06/17
Unser Boot am Ijsselmeer ist bevorzugter Landeplatz für Federvieh jeder Art. Für unseren Test wurde der BirdBoggle mittig auf dem Vordeck platziert. Nach einer Woche am Liegeplatz waren wir gespannt auf das Testergebnis. Entsprechend groß war die Freude, als sich das Deck nahezu fleckenfrei präsentierte. Nicht nur die Problemzone um den Mast wies keinerlei Vogeldreck mehr auf, auch ansonsten schienen die Vögel das Boot weiträumig gemieden zu haben. Ein simples Testergebnis: Der BirdBoggle funktioniert prima, lässt sich schnell Auf- und abbauen und problemlos an Bord stauen.

Juli 2017

Sturm überstanden
Bie BBs haben ihren ersten Sturm mit 8-9 Beaufort klaglos überstanden und drehen munter, sehr zum Ärger der Luftbevölkerung. Ich habe die Schnur mit einer sehr dünnen verlängert, sodaß der Radius erweitert wird. Klappt gut.

Jan, 21. August 2017

Kopfüber
Unser Boot am Ijsselmeer ist bevorzugter Landeplatz für Federvieh jeder Art. Für unseren Test wurde der BirdBoggle mittig auf dem Vordeck platziert. Nach einer Woche am Liegeplatz waren wir gespannt auf das Testergebnis. Entsprechend groß war die Freude, als sich das Deck nahezu fleckenfrei präsentierte. Nicht nur die Problemzone um den Mast wies keinerlei Vogeldreck mehr auf, auch ansonsten schienen die Vögel das Boot weiträumig gemieden zu haben. Ein simples Testergebnis: Der BirdBoggle funktioniert prima, lässt sich schnell Auf- und abbauen und problemlos an Bord stauen.

Jochen, 21. Dezember 2017

Antwort
BirdBoggle kann nicht kopfüber montiert werden. Er würde wohl funktionieren, aber nicht sehr lange. Auf der Oberseite des BirdBoggle ist die Solarzelle angeordnet, welche die integrierte Batterie auflädt.

Dreht nicht mehr
habe seit Anfang des Jahres Ihr Produkt. Jetzt dreht der Rotor nicht mehr. was muss ich tun?

Manfred, 22.Sept.2017

Antwort
Wir können das leider aus der Ferne nicht feststellen. Sollte der Akku total entladen sein blinkt die LED nicht mehr. Ein Tag in der Sonne (ausgeschaltet) lädt den Akku soweit auf dass er wieder normal funktioniert. Wenn das nicht hilft müssten Sie das Gerät einsenden zum Austausch.